Welcome!

@CloudExpo Authors: Zakia Bouachraoui, Pat Romanski, Liz McMillan, Yeshim Deniz, Elizabeth White

News Feed Item

Kronos präsentiert Workforce Tablet

LAS VEGAS, November 13, 2012 /PRNewswire/ --

Mit Kronos Workforce Tablet bleiben Ihre Manager auch mobil handlungsfähig

Kronos Incorporated stellt heute erstmalig Workforce Tablet™ vor, eine schlanke, einfach zu nutzende Tablet App, die Frontline-Managern standortspezifische Mitarbeiterinformationen in Echtzeit liefert, so dass sie effektiver arbeiten können.

News Facts

  • Workforce Tablet ist eine speziell für das Apple iPad entwickelte Tablet Lösung und bietet eine sofortige Verbindung zur Kronos Workforce Central® Suite - jederzeit und an jedem Ort.
  • Workforce Tablet verbindet alle Annehmlichkeiten und Möglichkeiten einer mobilen Applikation  mit der Prozessorleistung, dem großen Bildschirm und der Benutzerfreundlichkeit eines iPads. Die einfache und intuitive Bedienung erfordert nahezu keinerlei Anwendertraining. Hauptmerkmale sind unter anderem:
    • Analysen - Mit branchenspezifischen und marktübergreifenden Standardübersichten, KPIs und Drill-Down-Reporten für Führungskräfte und verschiedene Managementebenen, bieten die tabletspezifischen Analysen wertvolle Entscheidungshilfen, indem Handlungsempfehlungen gegeben werden, um Produktivität, Qualität und Service-Level im Griff zu behalten.
    • GeoSensing - ermöglicht Managern, die für verschiedene Abteilungen oder geografische Regionen zuständig sind,  den aktuellen Standort zu ermitteln und so die relevanten Informationen wie Mitarbeiterlisten, Einsatzpläne und Arbeitsinformationen für den gewünschten Standort zu erhalten. Mit GeoSensing sind die wichtigsten Informationen immer direkt verfügbar und zeitraubende Suchprozesse durch lange Mitarbeiterlisten und Datensätze entfallen.
    • Personaleinsatzplanung - Manager können offene Schichten anlegen, Abrechnungsregeln hinzufügen oder löschen und mit Hilfe der Telefonlistenfunktion Schichten neu auf andere Mitarbeiter verteilen. Einsatzpläne können einfach bearbeitet werden und Sie können mit Drag and Drop Schichten zwischen den Mitarbeitern hin und her verschieben, um schnell und einfach Anpassungen am Einsatzplan vorzunehmen. Sie haben sogar Zugriff auf ihre Reporte und können sofort sehen, wie sich Überstunden auf ihr Betriebsergebnis auswirken.
    • Personalbesetzung - Workforce Tablet bietet eine optische Anzeige von Über-/Unterbesetzung für alle Abteilungen. Manager können umgehend erkennen, wie die geplante Personalbesetzung den Bedarf abdeckt und mit Drag and Drop die passenden Mitarbeiter mit den benötigten Fähigkeiten auswählen, um die Besetzung an den Bedarf anzupassen. Frühere Besetzungsschemen können analysiert werden, um herauszufinden wie gut sie Bedarf und Besetzung in Übereinstimmung gebracht haben und auf zukünftige Bedürfnisse angepasst werden.
    • Zeiterfassung - Manager können Zeiterfassungsdaten genehmigen und auf der Landkarte sehen, wo genau mobile Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten erfasst haben (auf Wunsch). Mit einem Fingertipp können Zeiterfassungsprobleme wie vergessene, zu späte oder zu frühe Buchungen bearbeitet werden. Die täglichen Aufgaben können schneller abgearbeitet werden und Änderungen werden in Echtzeit mit den Informationen im Workforce Central System abgeglichen.
  • Kronos Workforce Tablet steht im Apple App Store zum Download zur Verfügung.
  • Die Kronos Tablet Anwendung ist ab sofort in Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch und vereinfachtem und traditionellen Chinesisch verfügbar.

Zitate

  • Bill Bartow, Vice President, Global Product Management, Kronos

"Tablet Geräte sind einfach genial. Sie sind mobil wie ein Smartphone und haben einen besseren Bildschirm als so mancher Laptop oder Desktop Computer. Auf diese Weise bieten sie das beste beider Welten und revolutionieren so die Arbeitswelt. Indem wir Manager mit einem Tabletzugang zu ihrem Workforce Management System zu jeder Zeit und an jedem Ort ausstatten, ermöglichen wir ihnen augenblicklich effektiv zu arbeiten indem sie gewohnte Gesten zum Scrollen, Klicken und Tippen nutzen. Workforce Tablet ist der nächste Schritt in die Zukunft des mobilen Workforce Managements."

  • Mark Smith, CEO and Chief Research Officer, Ventana Research

"Die Nutzung von Tablets verändert die Art und Weise wie wir arbeiten und unsere Next Generation Workforce Management Benchmark Studie hat bereits jetzt gezeigt, dass 28 Prozent der Unternehmen sie nutzen und weitere 34 Prozent planen sie erstmalig in 2013 einzusetzen. Die Einführung von Kronos Tablet bietet Managern eine Anwendung und Analyse, um produktiver arbeiten zu können und kritische Ziele und Unternehmergeist in Übereinklang zu bringen. Die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit von Kronos Tablet ist bemerkenswert. Unternehmen sollten sich dieses neue Angebot und die Art und Weise, wie Kronos das Workforce Management verändert, definitiv anschauen."

Weitere Informationen

  • Diese Pressemitteilung wurde im Rahmen der KronosWorks, der weltweit größten Austauschbörse für Personalinformationen, herausgegeben. Die KronosWorks findet diese Woche in Las Vegas/USA statt.
  • Auf Twitter können Sie sich unter #KronosWorks12 live über Updates informieren und an Diskussionen teilnehmen.
  • Verbinden Sie sich über Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, und YouTube mit Kronos.
  • Melden Sie sich bei unserem Workforce Management Blog an.
  • Betrachten Sie mit unseren Time Well Spent Cartoons Workforce Management auch einmal von der komischen Seite.

Über Kronos Incorporated

Kronos ist der weltweite Marktführer für Workforce Management Lösungen in der Cloud. Tausende Organisationen in mehr als 100 Ländern - einschließlich mehr als die Hälfte der Fortune 1000® - nutzen Kronos Lösungen für Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Fehlzeitenmanagement und Analyse. Um zu erfahren, wie Kronos eine einzigartige komplette Automatisierung sowie hochqualifizierte Informationen in einer einfach zu nutzenden Lösung bietet, besuchen Sie bitte http://www.kronosglobal.de.

Kronos: Workforce Innovation That Works.

© 2012 Kronos Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Kronos ist eine registrierte Handelsmarke von Kronos Incorporated oder eines verbundenen Unternehmens. Alle anderen Handelsmarken gehören den jeweiligen Eigentümern.

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

CloudEXPO Stories
The deluge of IoT sensor data collected from connected devices and the powerful AI required to make that data actionable are giving rise to a hybrid ecosystem in which cloud, on-prem and edge processes become interweaved. Attendees will learn how emerging composable infrastructure solutions deliver the adaptive architecture needed to manage this new data reality. Machine learning algorithms can better anticipate data storms and automate resources to support surges, including fully scalable GPU-centric compute for the most data-intensive applications. Hyperconverged systems already in place can be revitalized with vendor-agnostic, PCIe-deployed, disaggregated approach to composable, maximizing the value of previous investments.
The vast majority of businesses now use cloud services, yet many still struggle with realizing the full potential of their IT investments. In particular, small and medium-sized businesses (SMBs) lack the internal IT staff and expertise to fully move to and manage workloads in public cloud environments. Speaker Todd Schwartz will help session attendees better navigate the complex cloud market and maximize their technical investments. The SkyKick co-founder and co-CEO will share the biggest challenges uncovered by the company's [2017 survey](https://offers.skykick.com/top-cloud-challenges) of North American business, sales and IT leaders.
When applications are hosted on servers, they produce immense quantities of logging data. Quality engineers should verify that apps are producing log data that is existent, correct, consumable, and complete. Otherwise, apps in production are not easily monitored, have issues that are difficult to detect, and cannot be corrected quickly. Tom Chavez presents the four steps that quality engineers should include in every test plan for apps that produce log output or other machine data. Learn the steps so your team's apps not only function but also can be monitored and understood from their machine data when running in production.
While some developers care passionately about how data centers and clouds are architected, for most, it is only the end result that matters. To the majority of companies, technology exists to solve a business problem, and only delivers value when it is solving that problem. 2017 brings the mainstream adoption of containers for production workloads. In his session at 21st Cloud Expo, Ben McCormack, VP of Operations at Evernote, discussed how data centers of the future will be managed, how the public cloud best suits your organization, and what the future holds for operations and infrastructure engineers in a post-container world. Is a serverless world inevitable?
With more than 30 Kubernetes solutions in the marketplace, it's tempting to think Kubernetes and the vendor ecosystem has solved the problem of operationalizing containers at scale or of automatically managing the elasticity of the underlying infrastructure that these solutions need to be truly scalable. Far from it. There are at least six major pain points that companies experience when they try to deploy and run Kubernetes in their complex environments. In this presentation, the speaker will detail these pain points and explain how cloud can address them.