Welcome!

@CloudExpo Authors: Elizabeth White, Liz McMillan, Yeshim Deniz, Zakia Bouachraoui, Pat Romanski

News Feed Item

Gemalto liefert Komplettlösung für elektronische Reisepässe an das Sultanat Oman

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, wird der Königlichen Polizei des Sultanats Oman eine Komplettlösung für elektronische Reisepässe liefern. Im Einklang mit dem erklärten Ziel der omanischen Behörden, den Bürgern mithilfe der neuesten digitalen Sicherheitstechnologien bessere Dienstleistungen und höheren Schutz zu bieten, erhalten Antragsteller in Zukunft sichere Reisedokumente auf dem neuesten Stand der Technik.

Die gebrauchsfertige Lösung enthält Gemaltos ICAO*-konforme Sealys ePassport-Dokumente sowie eine komplette Coesys Suite mit Lösungen zur Erfassung der Personendaten sowie zur Personalisierung und Ausstellung sicherer Dokumente. Der mehrjährige Vertrag beinhaltet zudem Schulungs-, Unterstützungs- und Instandhaltungsdienste.

In den größeren Dienststellen der omanischen Polizeibehörde werden festinstallierte und mobile Stationen eingerichtet, welche die persönlichen und biometrischen Daten der Antragsteller registrieren. Um den höchsten Sicherheits- und Datenschutzanforderungen gerecht zu werden, ist jeder elektronische Reisepass mit der sicheren eTravel-Software sowie einem kontaktlosen Mikroprozessor ausgestattet, auf dem die digitalen Fingerabdrücke und das Foto des Passinhabers gespeichert sind. Die umfassende Lösung wird Reisenden aus Oman künftig die Einreiseformalitäten an Grenzübergängen erleichtern und das Beantragungs- und Ausstellungsverfahren für Reisepässe beschleunigen.

Mit diesem Projekt wollen wir unseren Bürgern Sicherheit, Flexibilität und Bequemlichkeit bieten“, erklärte Dr. Sulaiman Al-Harthy, Generalmajor der Königlichen Polizei von Oman. „Gemalto wird die reibungslose Integration der Lösung in das bestehende nationale Registersystem für elektronische Personalausweise unterstützen. Gemalto verfügt über wertvolle Erfahrung bei der Implementierung von ePass-Programmen in aller Welt und wird uns über seine Niederlassungen im Sultanat lokale Unterstützung leisten.“

Oman hat bereits früher Pionierarbeit bei der Umsetzung fortschrittlicher elektronischer Lösungen in Regierungsbehörden geleistet und war 2002 das erste Mitgliedsland des Golf-Kooperationsrates, das seinen Bürgern elektronische Personalausweise von Gemalto ausgestellt hat“, sagte Hisham Surakhi, Vice President for Government Programs in the Middle East von Gemalto. „Jetzt geht Oman noch einen Schritt weiter und ergänzt sein Portfolio sicherer elektronischer Dokumente, um seinen Bürgern auch Auslandsreisen zu erleichtern. Damit gibt das Sultanat in dieser Region das Tempo vor.“

Gemalto ist weltweit an mehr als 80 Behördenprogrammen beteiligt und unterstützt zum Beispiel ePass-Initiativen in Dänemark, der Elfenbeinküste, Estland, Frankreich, Korea, Norwegen, Malta, Marokko, Portugal, Singapur, Schweden und den USA.

*Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) legt die Sicherheitsanforderungen für elektronische Reisedokumente fest.

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2011 einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in insgesamt 74 Niederlassungen und 14 Forschungs- und Service-Zentren in 43 Ländern.

Gemalto ist ein integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten – und das so einfach, angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste, Zugang zu Cloud-Computing, moderne Transportlösungen, M2M-Kommunikationslösungen sowie elektronische Gesundheits- und Behördendienste.

Gemalto entwickelt sichere Softwarelösungen zur Ausführung auf vertrauenswürdigen Geräten, die das Unternehmen selbst entwickelt, konzipiert und personalisiert. Während des gesamten Lebenszyklus verwaltet Gemalto diese Geräte, die darauf enthaltenen vertraulichen Daten sowie die ermöglichten Services. Durch kontinuierliche Innovationen ermöglicht es Gemalto seinen Kunden, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Die Endanwender profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen.

Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com, www.justaskgemalto.com, blog.gemalto.com oder folgen Sie @gemalto auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

CloudEXPO Stories
Evan Kirstel is an internationally recognized thought leader and social media influencer in IoT (#1 in 2017), Cloud, Data Security (2016), Health Tech (#9 in 2017), Digital Health (#6 in 2016), B2B Marketing (#5 in 2015), AI, Smart Home, Digital (2017), IIoT (#1 in 2017) and Telecom/Wireless/5G. His connections are a "Who's Who" in these technologies, He is in the top 10 most mentioned/re-tweeted by CMOs and CIOs (2016) and have been recently named 5th most influential B2B marketeer in the US. His social media "Klout"​ score is 81 and rising!
Wooed by the promise of faster innovation, lower TCO, and greater agility, businesses of every shape and size have embraced the cloud at every layer of the IT stack – from apps to file sharing to infrastructure. The typical organization currently uses more than a dozen sanctioned cloud apps and will shift more than half of all workloads to the cloud by 2018. Such cloud investments have delivered measurable benefits. But they’ve also resulted in some unintended side-effects: complexity and risk. End users now struggle to navigate multiple environments with varying degrees of performance. Companies are unclear on the security of their data and network access. And IT squads are overwhelmed trying to monitor and manage it all.
"We do one of the best file systems in the world. We learned how to deal with Big Data many years ago and we implemented this knowledge into our software," explained Jakub Ratajczak, Business Development Manager at MooseFS, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
CloudEXPO New York 2018, colocated with DXWorldEXPO New York 2018 will be held November 11-13, 2018, in New York City and will bring together Cloud Computing, FinTech and Blockchain, Digital Transformation, Big Data, Internet of Things, DevOps, AI, Machine Learning and WebRTC to one location.
The best way to leverage your Cloud Expo presence as a sponsor and exhibitor is to plan your news announcements around our events. The press covering Cloud Expo and @ThingsExpo will have access to these releases and will amplify your news announcements. More than two dozen Cloud companies either set deals at our shows or have announced their mergers and acquisitions at Cloud Expo. Product announcements during our show provide your company with the most reach through our targeted audiences.